Regina Schweiberer

Über mich


Mein Steckenpferd ist die faszinierende Welt unserer Gedanken. Sie steuern unser Handeln und unser Fühlen und immer öfter bestätigt sich für mich, dass alles (wirklich ALLES) mit unseren Gedanken beginnt. Ich habe viele Bücher über Positives Denken, Affirmationen, Meditationen, usw. gelesen, aber irgendwann war mir die Theorie allein einfach zuwenig. Daher entschloss ich mich 2015 die Ausbildung zur Dipl. Mentaltrainerin zu absolvieren, um noch tiefer in diese Materie einzutauchen. Während dieser Zeit entdeckte ich The Work of Byron Katie und war sofort Feuer und Flamme für diese Methode. Von 2016 bis 2019 besuchte ich viele verschiedene Seminare, unter anderem auch bei Byron Katie selbst, um die Ausbildung zur CoachIn für The Work of Byron Katie abzuschließen. Jetzt liebe ich es, dieses Tool an Interessierte weiterzugeben und nutze es begeistert für mich selbst. Meine persönliche Weiterentwicklung ist mir sehr wichtig und deswegen habe ich 2021 zwei Online-Seminare absolviert:

bei Humanity's Team (Colorado, USA) Technology, Consiousness and Evolution mit Gregg Braden, Bruce Lipton und Lynne McTaggart und bei Eckhart Tolle und Kim Eng (Kanada) die School of Awakening. Von Oktober 2021 bis März 2022 habe ich die Ausbildung zur Meditationslehrerin bei der Yoga Akademie Austria gemacht und freu mich sehr, Meditiationsworkshops anzubieten. In meinen Meditationsworkshops lehre ich hauptsächlich bewegte Meditationen, da es vielen leichter fällt durch die Bewegung in die Stille zu kommen.